Klick für Home

Neuigkeiten

Call for Projects

MDM-Pilotprogramm sucht nach originellen Filmstoffen

Für das Pilotprogramm sucht die Mitteldeutsche Medienförderung originelle Filmstoffe, die mit einem Budget von bis zu 250.000 Euro realisierbar sind – lang oder kurz, fiktional bis dokumentarisch, real oder animiert.

Im Rahmen des neuen Programms können ausgewählte Filmemacherinnen und Filmemacher aus der Region unter intensiver Betreuung exzellenter Tutor/innen Filmprojekte ohne langjährige Finanzierungsbemühungen entwickeln und realisieren. Es sollen originelle, mit überschaubarem Aufwand zu realisierende Microbudget-Filme entstehen, die den Regisseurinnen und Regisseuren die Möglichkeit bieten, sich ganz auf die Geschichte, ihre künstlerische Umsetzung, die Arbeit mit Darsteller/innen bzw. Protagonist/innen und die Entwicklung einer eigenen Handschrift zu konzentrieren.

Bewerben können sich mitteldeutsche Filmemacherinnen und Filmemacher, die schon mindestens einen Kurzfilm erfolgreich auf die Leinwand gebracht haben.

Das Förderprogramm ist stufenförmig aufgebaut und orientiert sich an den einzelnen Phasen der Filmherstellung:

· Entwicklung von Drehbuch und Realisierungskonzept

· Dreh und erster Rohschnitt

· Schnitt, Feinschnitt und Postproduktion

Tutoren/innen aus den Bereichen Dramaturgie bzw. Project Packaging, Kamera, Schnitt und Postproduktion begleiten die Projektteams intensiv bei der Entwicklung und Umsetzung der Filmprojekte und beraten die MDM über die Auswahl derjenigen Stoffe, die jeweils die nächste Projektstufe erreichen.

Bewerbungen können bis zum 31. Januar 2018 per E-Mail an die MDM gesendet werden: pilotprogramm@mdm-online.de

Einzureichende Unterlagen und Materialien:

· Exposé/Treatment und audiovisuelles Material (Fotos, Zeichnungen, Teaser, Archivmaterial o.ä.)

· Aussagekräftige Filmografie (Titel, Länge, Genre, eigene Funktion(en) und evtl. Auswertung bereits realisierter Filme)

· Ansichtsexemplare bereits realisierter Filme

· Ausführliche Director’s Note (Motivation, Gedanken zur Dramaturgie und filmischen Umsetzung)

· Erste Ideen zur Realisierung als Microbudget-Projekt


Ansprechpartnerin für das Pilotprogramm ist Dana Messerschmidt:

dana.messerschmidt@mdm-online.de | 0341-26987-22

Zurück