Klick für Home

Neuigkeiten

Europäische Tage des Kunsthandwerks

jetzt in Leipzig dabei sein!

Die sächsische Kunsthandwerksszene lädt ein

Extravagante Mode-Accessoires, individuell gestaltete Möbelstücke, filigrane Schmuckstücke. Viele sächsische Handwerker müssen nicht nur fachlich, sondern auch künstlerisch versiert sein. Sie haben 2018 erstmals die Möglichkeit, sich an der Initiative "Europäische Tage des Kunsthandwerks" zu beteiligen.

Vom 23. bis 25. März werden in der Stadt Leipzig sowie in den Landkreisen Leipzig und Nordsachsen Kunsthandwerker Ateliers, Läden und Werkstätten für die Besucher öffnen, Blicke hinter die Kulissen ermöglichen und mit zahlreichen Aktionen Interesse an ihrer vielfältigen Arbeit wecken. Mit Entdeckungstouren, Workshops, Vorträgen und Ausstellungen wird Besuchern ein Blick in die lebendige sächsische Kunsthandwerksszene ermöglicht.

Außerdem stehen natürlich der Erfahrungsaustausch unter Berufskollegen und das Akquirieren neuer Kundengruppen auf der Agenda.

Handwerker öffnen Ateliers und Werkstätten - Jetzt Anmelden!

Die Handwerkkammer zu Leipzig unterstützt ihre Mitgliedsbetriebe bei der Öffentlichkeitsarbeit für Aktionstage 2018. Über die jüngst gelaunchte Webseite leipzig.kunsthandwerkstage.de können ab sofort Termine für Werkstattführungen, Workshops und andere Programmpunkte veröffentlicht werden.

Mitmachen lohnt sich für alle künstlerisch tätigen Handwerker, also beispielsweise für Kunstschmiede, Textilgestalter, Möbeltischler, Holz- und Steinbildhauer, Glasmaler, Keramiker, Instrumentenbauer, Schneider ...

Die Teilnahme ist für Handwerker und Besucher weitgehend kostenfrei, jedoch können Materialkosten für Mitmache-Angebote erhoben werden. Auf der Webseite zu den Kunsthandwerkstagen finden Besucher im Vorfeld genaue Öffnungszeiten und Aktionen, um sich eine handwerkliche Entdeckungsreise nach ihren Interessen zusammenzustellen.

zur Ameldung: leipzig.kunsthandwerkstage.de

Zurück