Klick für Home

Erstes Koordinierungstreffen zur Leipziger Kreativwirtschaft

am 8. Februar 2017

Letzte Woche (8. Februar) fand das erste Koordinierungstreffen zur Leipziger Kreativwirtschaft statt.

Hier die offizielle Pressemitteilung und ein Foto vom Treffen. Über die Ergebnisse werden wir in den nächsten Monaten weiter informieren. Stay tuned!

Am 8. Februar fand im Neuen Rathaus das erste Koordinierungstreffen zur Leipziger Kreativwirtschaft statt. Kreatives Leipzig und das Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Leipzig initiierten das Treffen und holten damit
erstmals Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Amt für Wirtschaftsförderung, dem Kulturamt, dem Amt für Stadterneuerung und Wohnungsbauförderung, der Industrie- und Handelskammer, der Handwerkskammer und dem ArbeitsladenPlus im Leipziger Osten und Leipziger Westen an einen Tisch.

Das Treffen dient dem Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen allen Beteiligten, der Koordinierung gemeinsamer Aktivitäten und soll auch eine Plattform für Vorhaben zur Unterstützung der Leipziger Kreativwirtschaft
schaffen. Zum Auftakttreffen betonte Vorstand Christian Rost: „Wir freuen uns sehr, dass es zukünftig einen institutionenübergreifenden Austausch gibt. Durch die regelmäßigen Treffen mit allen Unterstützern der Kultur- und Kreativwirtschaft in Leipzig, können wir für die Branche bestmögliche Angebote erarbeiten.“

Das Koordinierungstreffen soll künftig regelmäßig einmal im Quartal statt finden. Es ist Bestandteil einer Kooperationsvereinbarung zwischen der Stadt Leipzig und Kreatives Leipzig, die 2016 geschlossen wurde. Ziel der Vereinbarung ist die nachhaltige Entwicklung kultur- und kreativwirtschaftlicher Gründungenund von Bestandsunternehmen, des Standortes und Vermarktung des Investitions- und Innovationsstandortes Leipzig im Bereich der Medien-, Kultur- und Kreativwirtschaft.

tl_files/images/02einmalige bilder/20170208 Koordinierungstreffen.jpg

Zurück