Klick für Home

Veranstaltungen

Arbeit 4.0 – Wie können sächsische Unternehmen gute Arbeit gestalten?

28.03.2019

WAS: Konferenz

WANN: 28. März 2019 - 9:30 bis 15:00 Uhr

WO: WERK 2 - Kulturfabrik Leipzig e.V. - Kochstraße 132 - 04277 Leipzig

Konferenz „Arbeit 4.0 – Wie können sächsische Unternehmen gute Arbeit gestalten?“ 

Mit dem Bundesminister für Arbeit und Soziales, Hubertus Heil, dem Sächsischen Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Martin Dulig, sowie Stefan Brangs, Staatssekretär im Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr als auch sächsischen Gewerkschaften, Betriebsräten, Unternehmen und Verbänden erfolgt ein genauer Blick auf die Digitalisierung in Deutschland und Sachsen.

Ausgehend von einer genauen Beschreibung der Situation sollen die Herausforderungen, Chancen und Risiken der Arbeitswelt im Wandel diskutiert und Gestaltungsmöglichkeiten für gute (digitale) Arbeit auf politischer und betrieblicher Ebene aufgezeigt werden. Gute Beispiele gelungener Praxis in Sachsen können dabei wichtige Impulse geben und gangbare Wege vor Ort aufzeigen – auch Sie sind deshalb Teil des Programms der Konferenz.

 

Informationen zum Inhalt und zum Ablauf der Konferenz: https://ssl.vdivde-it.de/registration/2805

Zurück