Klick für Home

Neuigkeiten

DOK Leipzig - Call for Entries

allerletzte Einreichfrist 7. Juli 2019

Die Einreichung für die 62. Festivalausgabe von DOK Leipzig ist ab sofort möglich. Eingereicht werden können künstlerische Dokumentar-, Animationsfilme und animierte Dokumentarfilme aller Längen sowie interaktive Arbeiten für die Ausstellung DOK Neuland.

Alle Formen innovativer Arbeiten aus dem Bereich New Media sind willkommen, wie etwa 360° Filme, Projekte aus dem Bereich Virtual Reality (Filme, Installation, Theater), Augmented Reality und Mixed Reality, partizipative Filme, Webdokumentationen oder Apps.

Eingereichte Filme haben die Möglichkeit für einen unserer sechs renommierten Wettbewerbe und zahlreiche weitere Preise mit einem Gesamtpreisgeld von rund 75.000 € nominiert zu werden. Zudem qualifizieren sich ausgewählte DOK Leipzig-Gewinner für die ACADEMY AWARDS© und den Europäischen Filmpreis.

Voraussetzungen unter: https://www.dok-leipzig.de/dok/einreichung/call-for-entries

EINREICHFRISTEN

05/05/2019 – für Filme, die vor dem 01/05/2019 fertiggestellt wurden (diese Frist gilt nicht für interaktive Arbeiten)
Alle Filme, die bis zu dieser ersten Frist eingereicht werden, erhalten bereits im Juni eine verbindliche Rückmeldung zum Auswahlstatus des Films.

07/07/2019 – letzte Einreichfrist für Filme und interaktive Arbeiten

Zurück