Klick für Home

Neuigkeiten

Leipziger Filmemacherin Aude Benhaïm gewinnt MDM-Nachwuchspreis

...dotiert mit 3.000 €

Beim Nachwuchstag der Mitteldeutschen Medienförderung am 14. September hat die Leipziger Filmemacherin und Künstlerin Aude Benhaïm den KONTAKT-Pitchingpreis in Höhe von 3.000 Euro für ihr Dokumentarkurzfilmprojekt „Île” gewonnen.
 
Die Absolventin der Hochschule für Grafik und Buchkunst (HGB) Leipzig beschreibt darin das Verhältnis der Bewohner der Île de Sein an der Spitze der Bretagne zu ihrer Heimat, zur Natur und zum Meer und betrachtet eine Welt, die angesichts einer schrumpfenden Bevölkerung und des steigenden Meeresspiegels zu verschwinden droht.
Der Jury zur Vergabe des Preises gehörten Kim Busch (DOK Leipzig), Vorjahrespreisträger Christoph Eder, Tanja Georgieva-Waldhauer (Elemag Pictures), Sylke Gottlebe (Filmfest Dresden) und Katrin Küchler (unicato – Junger Film im MDR / MEDIEN 360G) an.
 
Insgesamt präsentierten beim MDM Nachwuchstag 2018 neun mitteldeutsche Talente ihre Filmvorhaben den mehr als 120 anwesenden Filmschaffenden in der Konsumzentrale Leipzig

Zurück